Gabriele Endlich

Dozentin und Trainerin für Sprache und Rhetorik

Menschen und Kulturen verbinden sich durch die Sprache.

Unsere Sprache verändert die Welt

Personare (lat.) bedeutet "durchklingen". Persönlichkeit ist das, was durch die Sprache an Individualität durchklingt.

Mein Anliegen ist es, den persönlichen und unverwechselbaren individuellen Ausdruck im Menschen zu fördern.

Berufsleben

  • Trainerin und Dozentin für Sprache und Rhetorik seit 1993
  • Sprechcoach für Führungskräfte, Ärzte und Pädagogen
  • Leitung der zweijährigen berufsbegleitenden Aus- und Weiterbildung “Sprachvermögen“ Carl Gustav Carus Akademie, Hamburg, seit 2008
  • Eigene sprachtherapeutische Praxis seit 1993
  • Regelmäßige Lehrtätigkeit an Schulen, in der Erwachsenenbildung und in der Lehrer- und Erzieherinnenfortbildung in Deutschland und international
  • Mentorin im Berufsverband anthroposophische Kunsttherapie, BVAKT, Herdecke

 

Aus- und Weiterbildung

  • Studium der Literaturwissenschaften, Amerikanistik und Ethnologie, Freie Universität Berlin
  • Studium der  Sprachgestaltung und sprachkünstlerischen Therapie bei Christa Slezak-Schindler, Freie Studienstätte Unterlengenhardt
  • Weiterbildung zur Entwicklungsbegleiterin mit den Schwerpunkten Gesprächsführung, Konfliktberatung und Biografiearbeit, Bernard Lievegoed-Institut, Hamburg
  • Weiterbildung in Traumatherapie, NIK - Norddeutsches Institut für Kurzzeittherapie, Bremen